produktionstechnologe (m/w/d)

„Wir Produktionstechnologen kümmern uns um einen reibungslosen Ablauf in der Produktion, insbesondere in unserer Schweißerei. Beim Einrichten der Anlagen programmiere ich zum Beispiel die Roboter, schule die Einrichter. Außerdem analysiere, simuliere und optimiere ich die Abläufe.  

Während des Betriebs betreue ich die Anlagen und bin bei Problemen mit meinem Know-How direkt zur Stelle. Regelmäßig tauschen ich mich mit Technikern und Ingenieuren aus.

Wartungsarbeiten gehören ebenso zu meinem Berufsbild wie das Dokumentieren von Technologie- und Prozessdaten.“ 

die ausbildung im überblick

Berufsbezeichnung

Produktionstechnologe (w/m/d)

l

Art und Ort des Berufsschulunterrichts

Blockunterricht in Köln

Reguläre Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungs-Standorte

Attendorn

Voraussetzungen

  • Affinität zur Mathematik und Physik
  • Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt
  • Technisches Verständnis
  • Logisches Denkvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Selbstständigkeit

Das könnte Dir auch gefallen:

Industrie­mechaniker (m/w/d)
Mecha­­troniker (m/w/d)
Fach­informatiker für System­integration (m/w/d)