Wir machen Mobilität sicher!

KIRCHHOFF Automotive ist ein international tätiger Automobilzulieferer. Wir entwickeln und produzieren verschiedenste Rohkarosserieteile und komplette Baugruppen aus Metall. Derzeit haben wir 26 Produktionsstandorte in 11 Ländern. Zu unseren Kunden zählen die bekannten Automobilhersteller, wie zum Beispiel Audi, BMW/MINI, Daimler, Ford, Opel und VW.

~

Sicherheit

Bei einem Unfall tragen unsere Teile entscheidend
zum Schutz der Insassen bei. 

Umwelt

Unsere Produkte sind aber auch gut für die Umwelt. Mit unseren Leichtbaukomponenten verbrauchen Autos weniger Kraftstoff und stoßen weniger Schadstoffe aus.

Mit einer Ausbildung bei uns leistest Du also einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft!

Hier findest Du drei Produktbeispiele:

B-Säule

Die Eigenschaften einer B-Säule entscheiden über die Sicherheit der Fahrzeuginsassen bei Seitenaufprall oder Überschlag. Hierbei sind sowohl die Härte des Materials als auch die Fähigkeit, Energie aufzunehmen oder abzuleiten, wichtige Komponenten des Bauteils.

B-Säule

Unsere B-Säulen werden aus einer besonderen Materialkombination produziert und sind dadurch nicht nur besonders leicht, sondern auch stabil.

Batteriegehäuse

Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung in der Entwicklung von crashsicheren Strukturen haben wir bereits vor zwei Jahren ein innovatives Batteriegehäuse entwickelt. Weil auch wir einen großen Wert auf den Schutz unserer Umwelt legen, ist die Elektromobilität mittlerweile ein wichtiger Faktor auf unserer Suche nach sicheren und sauberen Lösungen für die Automobilindustrie.

Crashmanagement-System

Kollidiert ein großes, schweres Fahrzeug mit einem kleinen, leichten Fahrzeug, sind in letzterem die Risiken für die Insassen oft um ein Vielfaches höher. Dies liegt an den Strukturen, die häufig nicht aufeinander abgestimmt sind, so dass das kleinere Fahrzeug meist einen größeren Anteil der Energie aufnimmt.

Crashmanagement-System

Unser Crashmanagement-System wirkt wie ein Schutzschild und sorgt dabei für die Sicherheit der Insassen in beiden Fahrzeugen.